Zum Hauptinhalt springen

Wonach suchen Sie?

News

Leider nur Zwei

01.09.2020

Leider nur Zwei

Lehrlinge beginnen dieses Jahr ihre Lehrezeit als Elektroniker für Betriebstechnik und Feinwerkmechaniker bei der GEISS AG.

Wie in vielen andern Betrieben im Handwerk ist es uns nicht gelungen für das beginnende Ausbildungsjahr 2020 weitere Azubis zu gewinnen. Eine Analyse hat ergeben dass zwar zum einen Geburten schwache Jahrgänge aber auch der Druck der Industrie auf den Auszubildenden Markt stark zugenommen hat und somit das vorhandene Potential an Lehrlingen für das Handwerk enorm schwächt.

FACHKRÄFTE AUS DEM EIGENEN HAUS

„Gut ausgebildete Mitarbeiter sind neben Sinn für Produktqualität und technischem Fortschritt die Säulen eines gut funktionierenden Unternehmens. Wir sind stolz auf unsere Lehrlingsausbildung, bei der top ausgebildete Fachkräfte entstehen“, so Vorstand Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Daum, überzeugt. „Wir begrüßen unsere neuen Lehrlinge herzlich und freuen uns, dass sie nun Teil unseres Teams sind“.

DERZEIT 21 LEHRLINGE IN AUSBILDUNG

Als einer der größten Arbeitgeber der Region um Seßlach bildet die GEISS AG derzeit insgesamt 21 Lehrlinge in den Berufen Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Feinwerkmechaniker aus. Mit einer fachlich gezielten Lehrlingsausbildung, einem fortschrittlichen Maschinenpark und engagierten Ausbildern schafft das Unternehmen optimale Bedingungen für eine gute fundierte Ausbildung junger interessierter Menschen.