Skip to main content

Wonach suchen Sie?

  Der Formen und Werkzeugbau dient als grundlegendes Element der Thermoformung und der CNC- Nachbearbeitung.
  Der Werkzeugbau der GEISS AG kann Sie in vielfältiger Weise unterstützen. 
  Bauen Sie auf unser langjähriges Know How im Modell- und Werkzeugbau. Nutzen Sie unsere Möglichkeiten 
  mit dem Vorteil: "Alles aus einer Hand".

  Auf modernen 5-Achs-Fräsanlagen werden Werkzeuge und Fräsaufnahmen unterschiedlichster Größe und Ausführung realisiert.
  Diese werden dann auf Wunsch bei uns im Haus getestet, so dass nach Auslieferung sofort die Serienfertigung starten kann.

Der Werkzeugbau der GEISS AG besteht seit der Gründung der
Firma im Jahr 1948 und kann somit auf über 70 Jahre Erfahrung im Modell- und Werkzeugbau zurückgreifen.
Waren es in den Anfangszeiten aus heutiger Sicht noch einfache Thermoformwerkzeuge zB Einsätze für Besteckkästen welche
handwerklich erstellt wurden, kennen die heutigen Tiefziehwerkzeuge kaum noch Grenzen in Bezug auf die Komplexität.

Derartige Werkzeuge werden im Hause GEISS mit laufenden 3D-CAD-Systemen hergestellt und dann auf modernsten
5-Achs-Fräsanlagen.

Durch den Einsatz von porenfreiem Aluminium können auch höchste 
Oberflächenansprüche realisiert werden.

Bei extrem großen Werkzeugen greifen wir auf Aluguss mit
definierter Wandstärke zurück.

Infolge unserer Fertigungsmöglichkeiten sind der Größe nahe
keine Grenzen gesetzt.

Beispiele:

· Kühlschrankbehälter
· Sanitärprodukte (Badewannen, Duschen)
· Dachboxen
· Technische Teile (Paletten, Luftführungskanäle,
  Innenverkleidungsteile  für Autos, sonstige Verkleidungen)
· u.v.m

 

 

Jedes Tiefziehteil muss nach dem Thermoformprozess 
auf unterschiedlichste Weise in seine endgültige Form 
gebracht werden. Sehr häufig geschieht dies durch Fräsen. 
Auch hier bietet Ihnen unser Werkzeugbau vielfältige Unterstützung an.
Fräsvorrichtungen aus Aluminium oder Ureol® sowie komplexe Schweißkonstruktionen mit unterschiedlichsten 
Spannsystemen können hier die Lösung Ihres Problems sein.

Da wir sehr viel Erfahrung im Tiefziehen haben und die damit verbundenen Schwierigkeiten kennen, können wir Probleme im 
Vorfeld erkennen und minimieren.
Hier hilft sicherlich auch die Tatsache, dass Sie bei der GEISS AG alles aus einer Hand erhalten können. 
Teile, die auf einer GEISS-Tiefziehanlage geformten werden, können auch auf einer GEISS-Fräsanlage nachbearbeitet werden.  

 

Teile, die nachbearbeitet werden müssen, benötigen hierzu ein 
adäquates Fräsprogramm. Auch in diesem Bereich können wir 
fundierte Unterstützung anbieten.

Fräsprogramme für GEISS-Fräsanlagen werden von uns über 
Tebis unter Nutzung der Option „Virtuelle Maschine“ erstellt, 
damit diese auch vollständig kollisionsgeprüft übergeben 
werden können.

Des weiteren bieten wir NC-Programm zum Laserbeschnitt 
oder zum Schneiden mit einem Messer (6-Achsen-Programm) an. 

Es zeigt sich sehr häufig, dass man bei der Erstellung eines Tiefziehwerkzeuges sofort die 
Nachbearbeitung mit im Auge haben sollte. Hier kann bereits durch geschicktes Design eine 
Kollision mit der nachgeschalteten Fräsanlage erkannt und vermieden werden.

Dies spart Ihnen Zeit und Geld. 

Hier zeigt sich besonders der Vorteil, dass alles in einem Hause erstellt wird! 

Fragen Sie uns und wir finden gemeinsam eine Lösung für Ihre anstehenden Aufgaben.